Drucken

Bezirks Einzelmeisterschaft U12 in Freiburg

Sa., 15.2.2020: Drei Judokas fuhren mit Trainer Rolf Schlatter nach Freiburg und erzielten sehr gute Platzierungen:

1.Platz   Isaiah Schwarz
2.Platz  Hannah Fischer
3.Platz  Moritz Morath

 

Jugendversammlung

Fr., 14.2., Direkt im Freitagstraining fand die Jugendversammlung statt. Jugendwart Michael Hengherr begrüßte die Anwesenden und gab einen kurzen Rückblick auf die letztjährigen Wahlen und das Zeltlager. Da Michael nicht mehr antrat wurde Ann-Katrin Mangold wurde als Nachfolgerin vorgeschlagen und einstimmig zum 1. Jugendwart gewählt.

Wir danken dem ehemaldligen Jugendwart und wünschen seiner Nachfolgerin viel Spaß und Erfolg im neuen Amt!

Gürtelprüfungen

11.2.2020: 2 Judokas haben ihre erste Gürtelprüfung erfolgreich bestanden. Herzlichen Glückwünsch!

weiß-gelb   Georginja Ast, Sona Schultheiss

Kreis Einzelmeisterschaft U12 in Wutöschingen

Sa., 8.2., "Wir möchten die Wettkämpfe attraktiver für Kinder und Eltern gestalten", so lautet der Aufruf im Protokoll der Vorstandssitzung des Judokreises Hochrhein. Die erste Umsetzung dieses Aufrufs erfolgte in der Einzelmeisterschaft der Altersklasse U12 in Wutöschingen. Neben dem sportlichen Wettkampf sollen das gemeinschaftliche Trainieren und der Austausch zwischen den Vereinen stärker gefördert werden. Auch sollen Wartezeiten, wie z.B. zwischen dem Wiegen und Wettkampfbeginn reduziert werden.

So startete der Wettkampftag neu mit einem 1 ½ stündigen, gemeinsamen Training aller Teilnehmer unter der Leitung eines gemischten Trainerteams aus Wutöschingen, Haltingen und Efringen-Kirchen. Der Kreisvorsitzende Thomas Deforth ermutigte die Teilnehmer bewusst mit Judokas aus anderen Vereinen zu trainieren und unterstrich dies, indem er selbst als Trainer mitwirkte. Während des Trainings wurden die Teilnehmer bereits in kleine Gruppen gewogen, so dass nach dem Training ohne Verzögerung mit dem Wettkampf begonnen werden konnte.

Insgesamt starteten 18 Mädchen und 40 Jungen in unterschiedlichen Gewichtsklassen auf 2 Matten. Zahlreiche Helfer des Judo-Zentrums Wutöschingen unterstützen das Turnier, damit die Kämpfe reibungslos durchgeführt werden konnten. Auch für Essen und Getränke sowie Kaffee und Kuchen war gesorgt.

„Es freut mich, dass das neue Konzept hier erstmals getestet werden konnte. Auf Grund der positiven Rückmeldungen wird es weiterverfolgt und -entwickelt“, ist die Bilanz des Vorsitzenden des Judo-Zentrums Wutöschingen Dirk Büche. Die meisten der Kämpfer qualifizierten sich für die Bezirksmeisterschaft am nächsten Samstag in Freiburg.

Teilnehmer aus Wutöschingen:

1.Platz   Hannah Fischer, Isaiah Schwarz
3.Platz  Moritz Morath
5. Platz Mohamed Tazzar

 

DSC06911.JPG DSC06912.JPG DSC06915.JPG

DSC06918.JPG DSC06926.JPG DSC06927.JPG

DSC06930.JPG DSC06940.JPG DSC06948.JPG

Hosemann.jpg IMG_0357.jpg IMG_0428.jpg

IMG_0464.jpg

Zugriffe: 497