Weih 2019 1 Weih 2019 2 Weih 2019 3

 

Aktuelles, Termine & Wettkämpfe

Di, 16.7.2024 Gürtelprüfungen im Dienstagstraining 18:00-19:30
Mi, 17.7.2024 Jugendversammlung, direkt im Training um 19:15.
Fr, 19.7.2024 Jahreshauptversammlung im Gasthaus Adler in Schwerzen um 20:00
ab Mo. 22.7. Sommerferien
(ab dann ist die Halle durch die Alemannenschule belegt)
Di., 10.9.2024 erstes Training nach den Sommerferien

 

 Weitere Termine sind in der Jahresübersicht gegeben und werden auch im Amtsblatt der Gemeinden Wutöschingen und Eggingen veröffentlicht.


Interesse?

Es kann das ganze Jahr über als Kind, Jugendlicher und Erwachsener geschnuppert und gestartet werden! Wir empfehlen ein Mindestalter von 6 Jahren.

Bitte mit Sportbekleidung direkt im Mittwochstraining (18:00) vorbeischauen oder Dirk Büche kontaktieren.

Wir freuen uns auf Euch!


Training

Wir trainieren Di, Mi und Fr, siehe Trainingszeiten.


Kürzlich

50-jähriges Jubiläum des Judo-Clubs Lottstetten e.V.

23.10.2023: Der Judo-Club Lottstetten hatte einen der erfolgreichsten und bekanntesten Judokas Deutschland in Lottstetten auf der Judomatte: Olympiasieger Ole Bischof gab am Samstag von 13 bis 17.30 Uhr ein spannendes und abwechslungsreiches Training. Mit seiner sympathischen Art folgten ihm alle Teilnehmer konzentriert. Autogramme auf Karten, Gürtel und Judokas durften ebenfalls nicht fehlen. Herzlichen Dank an unseren Nachbarverein für diese tolle Einladung!

 

Ein paar Eindrücke zum Training:

Altpapiersammlung

23.10.2023: Mit ausreichend Helfern und 3 Fahrzeugen lässt sich das Altpapier in ca. 1.5 Std. sammeln. Danach bleibt Zeit für eine gesellige Stärkung. Vielen Dank an alle Helfer.

Zeltlager

14-16.7.2023: Alljährlich fahren wir zum 3-tägigen Zeltlager nach Reckingen. Am Freitag grillen wir gemeinsam mit den Eltern. Wie üblich, ist wieder bestes Wetter und beste Stimmung:

Ein paar Eindrücke:

Gemeinsames Training mit Tiengen, Lottstetten und Bonndorf

Warum weit fahren, wenn wir Tiengen, Lottstetten und Bonndorf in der Nähe haben? Unter diesem Motto lud das Judo-Zentrum Wutöschingen für ein gemeinsames Training und Randori ein.

Die unten angeführte Bildergalerie führt durch das Training. Zuerst wurde mit viel Bewegung der Körper aufgewärmt. Mittels Fallübungen wurden alle wesentlichen Fallrichtungen trainiert. Der Technikteil begann mit Übungen im Stand. Wesentliches Ziel war den Gegner ranzuziehen, um sein Gleichgewicht zu brechen und somit den Wurf vorzubereiten. Die Bodenübungen beinhalteten Haltegriffe und deren Befreiungstechniken. Christian Kaiser aus Lottstetten unterstützte Clemens dabei tatkräftig und agierte als Vorführpartner. Im anschließenden Randori kämpften alle parallel auf der Matte und konnten sich so richtig auspowern. Zum Abschluss führten die Trainer Schaukämpfe durch. Alle Teilnehmer wurden durch ein Eis belohnt.

Randori

Bildergalerie:

VHS Kurs erfolgreich abgeschlossen

3.6.2023 Unser VHS Kurs ging zu Ende und wir hatten 4 erfolgreiche Absolventen (siehe Artikel im Südkurier).

20230510 VHD Kurs

Jahreshauptversammlung

31.3.2023: Die Jahreshauptversammlung wurde mit folgender Tagesordnung durchgeführt:

  1. Begrüßung
  2. Jahresberichte
  3. Entlastung der Vorstandschaft
  4. Wahlen
  5. Bestätigung des 2. Jugendwartes
  6. Anträge, Wünsche, Verschiedenes

Die Entlastung und Wahlen wurden durch den Gemeindevertreter Armin Würth durchgeführt. Einstimmig wiedergewählt wurden:

1. Vorsitzender: Dirk Büche
Schriftführer: Elena Weißenberger
Beisitzer: Christian Kromer
Philipp Weißenberger
Kassenprüfer: Fabienne Morath
Christian Schalk

 

Im Amt bestätigt wurde Ralf Schulmeister. Bereits letztes Jahr wurden Michael Haas (2. Vorsitzender), Mona Brachlow (Kassiererin) und Alida Büche (1. Jugendwart) gewählt.

Für 10 Jahre aktive Mitgliedschaft wurde Clemens Schulmeister geehrt.

2023 Jahreshauptversammlung Wahlen 3

Gewählte der Jahreshauptversammlung (es fehlt Fabienne Morath) und Clemens Schulmeister.

Jugendversammlung

15.3.2023 Die Jugendversammlung wurde direkt im Training mit folgender Tagesordnung durchgeführt und vom 1. Jugendwart Alida geleitet:

  1. Begrüßung
  2. Jahresbericht
  3. Neuwahlen (2. Jugendwart)
  4. Verschiedenes, Wünsche und Anträge

Einstimmig wiedergewählt wurde Ralf als 2. Jugendwart:

2023 Ralf 2 Jugendwart

Schnupperkurs Judo für Erwachsene

25.1.2023: Wir starteten mit unserem ersten Volkshochschulkurs. Herzlichen Dank an Fred für die Vorbereitung und Durchführung!

Fred erwirbt Trainerlizenz

13.1.2023: Wir gratulieren Fred zu seiner erfolgreich erworbenen Lizenz zum DOSB-Trainer C Breitensport mit Sportart Judo. Wir freuen uns auf viele interessante Trainings.

Neues Jahr, neue Herausforderungen

10.1.2023: Clemens und Philipp haben letztes Jahre bereits einige Trainingseinheiten übernommen. Wir freuen uns, dass sie nun die Verantwortlichkeit für das Anfänger- und Jugendtraining komplett übernehmen. Unterstützt werden sie von unseren Trainerassistenten.

Das Jugend- und Erwachsenentraining wird weiterhin von Fred gegeben.

Rolf hört als Trainer auf

31.12.2022 Unser langjähriger Trainer Rolf Schlatter hat sein Traineramt zum Jahresende niedergelegt. Wir danken herzlich Rolf für seinen jahrzehntelangen, unermüdlichen Einsatz für unseren Verein. Keiner verkörperte so wie er unseren Verein und lebte diese Aufgabe so wie er. Wir haben tiefen Respekt vor seiner herausragenden Leistung, welche sich kaum zusammenfassen lässt. Ein Versuch ist jedoch in folgendem Südkurierartikel gegeben:

Südkurier 2022 Rolf zieht Schlussstrich Bild

Weihnachtsfeier und Vereinsmeisterschaft

3.12.2022: Nach einem gemeinsamen Aufwärmtraining und etwas Bodenkampf führten wir den Anwesenden Würfe aus den kürzlich durchgeführten Gürtelprüfungen vor. Im anschließenden Wettkampf stand der Spaß am Kämpfen im Vordergrund, auf Platzierungen wurde dieses Jahr verzichtet.

DSC08717ges

Besuch aus Bonndorf

26.10./9.11.2022: Da die Halle in Bonndorf durch Veranstaltungen für einen Monat belegt ist, besuchten uns die Bonndorfer Judokas an zwei Abenden für das Kinder- sowie das Jugend- und Erwachsenentraining. Der Austausch hat Spaß gemacht und wird gerne wiederholt. Zum Südkurier-Artikel.

DSC08486

Gürtelprüfungen im Oktober

12./26.10.2022 Insgesamt 11 Gürtelprüfungen wurden erfolgreich abgelegt. Rolf Schlatter nahm die Gürtelprüfung für 5 x gelb, 1 x orange und 3 x grün ab. Michael Hengherr kümmerte sich um 2 x blau.

2022.10 Guertelpruefung

Randori in Tiengen

So., 9.10.2022, mit einer kleinen Gruppe besuchten wir das Randori, an dem neben Gastgeber Tiengen auch Albruck und Lottstetten teilnahmen.

2022.10.09 Randori Tiengen T

Judo-Training an der Auwiesenschule in Horheim

Sep./Okt. 2022: Gerne gestalteten wir für 2 Wochen den Sportunterricht in Klasse 3 und 4 an der Auwiesenschule in Horheim. Zum Schulthema "Ringen und Raufen" passt das Judo-Training sehr gut. Wir waren mit insgesamt 5 Trainern aktiv. Den Kindern gefällt es und wir kommen gerne wieder.

IMG 6098

 

Zeltlager in Reckingen

Fr., 15.7.-So. 17.7. 2022, klein aber fein, war unser diesjähriges Zeltlager in Reckingen. Wie immer mit minimalem Programm, sodass viel Eigeninitiative und Kreativität, jedoch keine Langeweile entsteht.

DSC08382

Dieses Mal wurde besonders gerne Wikinger-Schach gespielt. Aber wie bastelt man im Zeltlager ein 2tes Spiel? Am besten mit Wasserflaschen:

 

Freundschaftsturnier mit dem Judo-Club Tiengen und Lottstetten

Sa. 21.5.2022 Das Judo-Zentrum Wutöschingen lud die benachbarten Vereine zum gemeinsamen Training mit Turnier und anschließendem Grillen ein.

56 Judokas folgten der Einladung.

0 Teilnehmer

Dem gemeinsamen Training mit Trainern aus allen 3 Vereinen folgte ein lockerer Wettkampf, meist mit gemischten 4er-Pools.

Die Teilnehmer hatten viel Spaß. Die Bilder sprechen für sich:

Zum Zeitungsartikel des Südkuriers geht es hier.